abenteuerfilme.com

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn (2020)

Abenteuer und Action-Film aus Amerika mit Elizabeth Winstead, Ewan McGregor und Margot Robbie.

Fakten
Originaltitel: Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn
Herstellungsland: Amerika (USA)
Drehjahr: 2020
Länge: kA
Kinostart: 06.02.2020
Genre: Abenteuer und Action-Film
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Elizabeth Winstead, Ewan McGregor und Margot Robbie
Regie: Cathy Yan
Drehbuch: Christina Hodson
Website: www.warnerbros.de
Filmposter 'Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn'
Bilder & Trailer
Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn - Foto 1Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn - Foto 2Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn - Foto 3Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn - Foto 4
Handlung

Ex-Psychiaterin und bekennender Baseball-Fan Harley Quinn hat sich gerade frisch von ihrem Freund Joker getrennt und sucht in Gotham nach neuen Horizonten. Diese trifft sie bald in Gestalt der Superheldinnen-Truppe "Birds Of Prey", die aus Huntress, Black Canary und Polizistin Renee Montoyan besteht und in Eigenregie die Unterwelt der Stadt kräftig durchputzt. Obwohl die Ex-Kriminelle und die Selbstjustiz-Truppe sich anfangs nicht so ganz grün sind, schließen sie sich letztlich doch für den guten Zweck zusammen: Verbrecherboss Black Mask kreuzt nämlich ihren Weg und bedroht mit seinen Schergen wie dem düsteren Victor Zsasz die junge Cassandra Cain, die ihm einen Diamanten gestohlen hat und alsbald von den Birds Of Prey und der quirligen Quinn beschützt werden muss.

Über den Film

"Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" wurde bereits sehnsüchtig erwartet und ist seit dem 06.02.2020 in den Kinos zu sehen. Der Film ist auch unter dem Originaltitel "Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn" bekannt. Als Fans des Genres 'Abenteuer und Action' werden Sie den Film sicher auch nervenaufreibend, wild und atemberaubend finden. Für die Hauptrollen verpflichtete man Darsteller wie Margot Robbie, Elizabeth Winstead und Ewan McGregor. Das Drehbuch zu "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" schrieb Christina Hodson, und die Regie dieses 109-minütigen Films stand unter der Leitung von Cathy Yan. Produziert wurde der Film in Amerika im Jahre 2020. Für Zuschauer ab 16 Jahren wurde "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" freigegeben. Im Internet können Sie unter imdb.com oder www.warnerbros.de weitere Informationen nachlesen.

DVD, Blue-Ray & Video

"Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Abenteuerfilme gefallen: