abenteuerfilme.com

Abenteuerfilme 1965

Abenteuerfilme aus dem Jahr 1965 in der Abenteuerfilme Chronik auf abenteuerfilme.com.



Atomic Rulers

1965, Japan, mit Junko Ikeuchi, Ken Utsui und Shoji Nakayama.

Das Vermächtnis des Inka

1965, Deutschland, mit Guy Madison, Heinz Erhardt und Rik Battaglia.

Der größte Sieg des Herkules

1965, Italien, mit Dan Vadis, Ken Clark und Spela Rozin.
Herkules rettet eine Königstochter aus den Klauen eines Löwen und kämpft um ihre Gunst.

Der Schatz der Azteken

1965, Deutschland/Italien, mit Gérard Barray, Lex Barker und Rik Battaglia.

Die Festung fällt, die Liebe lebt

1965, Frankreich.

Die Normannen kommen

1965, Amerika, mit Charlton Heston, Guy Stockwell und Rosemary Forsyth.

Die Pyramide des Sonnengottes

1965, Deutschland/Italien, mit Gérard Barray, Lex Barker und Michèle Girardon.

Die tollen Abenteuer des Monsieur L.

1965, Frankreich/Italien, mit Jean Rochefort, Jean-Paul Belmondo und Ursula Andress.
Die Erziehung eines wohlstandssatten und lebensmüden jungen Milliardären zur Lebensfreude als Ausgangspunkt für bewegte Abenteuerfahrten durch den Fernen Osten.

Dschingis Khan

1965, Großbritannien/Jugoslawien, mit Eli Wallach, James Mason und Omar Sharif.

Durchs wilde Kurdistan (1965)

1965, Deutschland/Spanien, mit Lex Barker, Marie Versini und Ralf Wolter.
Kurdistan im 19. Jahrhundert: Der machthungrige Machredsch von Mossul, Statthalter der Türken, unterdrückt das kurdische Volk ohne Gnade. Durch sein Verhalten beschwört er den Widerstand der Kurden geradezu herauf. Als Machredschs Soldaten an einer Wasserstelle den...